MBS GmbH
Bötzinger Straße 29 A
79111 Freiburg
Tel.: +49 (0)761-4011226
Fax: +49 (0)761-4011227
Mail: info@mbsgmbh.eu
Öffnungszeiten: 08.00-12.30 Uhr
14.00-17.00 Uhr

Weiterbildungsmöglichkeit Arbeitsmedizin

Weiterbildung zum Facharzt für Arbeitsmedizin/Zusatzbezeichnung Betriebsmedizin

Als kompetenter Partner in den Bereichen Arbeitsmedizin und Arbeitssicherheit stellen wir hohe Ansprüche an die Qualität unserer Dienstleistungen. Daher bilden wir selbst aus. Die erforderliche Weiterbildungsermächtigung der Landesärztekammer liegt unserem Dienst vor.

 

Facharzt  für Arbeitsmedizin
Als Weiterbildungszeit zum Facharzt für Arbeitsmedizin sind insgesamt 60 Monate einzuplanen, von denen 24 Monate Innere Medizin oder Allgemeinmedizin anerkannt werden und 36 Monate in der Arbeitsmedizin zu erbringen sind. Darüber hinaus können 12 Monate auf die Arbeitsmedizin angerechnet werden, sofern diese auf anderen medizinischen Gebieten erbracht wurden. Fernerhin ist die Teilnahme an 360 Stunden Weiterbildungskurs auf drei Veranstaltungen verteilt aufzuzeigen. Die Kosten die bei der Teilnahme an solchen Weiterbildungskursen anfallen, werden von der MBS GmbH übernommen und Sie werden unter voller Gehaltszahlung freigestellt.

Zusatzbezeichnung Betriebsmedizin
Für den Erwerb der Zusatzbezeichnung Betriebsmedizin sind insgesamt 24 Monate einzuplanen, von denen 12 Monate Inneren Medizin oder Allgemeinmedizin anerkannt werden und 12 Monate in der Arbeitsmedizin zu erbringen sind. Darüber hinaus ist die Teilnahme an 360 Stunden Weiterbildungskurs auf drei Veranstaltungen verteilt aufzuzeigen. Die Kosten die bei der Teilnahme an solchen Weiterbildungskursen anfallen, werden von der MBS GmbH übernommen und Sie werden unter voller Gehaltszahlung freigestellt.

 

Im Verlauf Ihrer gesamten Ausbildungszeit werden Sie von unseren Fachärzten für Arbeitsmedizin praktisch bei Kunden vor Ort und theoretisch im Rahmen interner Fortbildungen fachlich und persönlich unterstützt und begleitet. Nachdem Sie durch die intensive Einarbeitung über das entsprechende Know-how verfügen, werden Sie eigenständig Betriebe aufsuchen, diese bei der Umsetzung der arbeitsmedizinischen Vorschriften beraten und arbeitsmedizinische Untersuchungen durchführen.